Wie funktioniert es und andere Fragen beantwortet

Wie funktioniert es und andere Fragen beantwortet

Die erste Frage, die die Leute zu The Silent Treatment stellen, lautet: „Wie funktioniert es?“ Dies liegt daran, dass es ganz anders aussieht als die Anti-Schnarch-Geräte, mit denen sie vertraut sind. Beginnen wir also damit, zu untersuchen, was Schnarchen verursacht, und seinen bösen großen Bruder, die obstruktive Schlafapnoe oder OSA. Von den verschiedenen Körperteilen, die miteinander interagieren, um Sie zum Schnarchen zu bringen, ist für die meisten Schnarcher die Zunge der Hauptschuldige. Andere Kleinigkeiten wirken sich mehr oder weniger auf das Ergebnis aus, aber wenn dort keine Zunge wäre, gäbe es kein Schnarchen. Kontrollieren Sie die Zunge und kontrollieren Sie das Schnarchen. Sie sehen, wenn Sie wach sind, wird die Zunge instinktiv in einer nach vorne gedrückten Position gehalten. Aber wenn wir schlafen, entspannt sich die Zunge. Es nimmt eine buckligere Form an und bewegt sich nach oben und hinten in Richtung der Kehle. Es dauert nicht lange, bis es fast die weiche Palette berührt und den Luftstrom beim Einatmen einschränkt. Dadurch vibriert die weiche Palette, wodurch das Schnarchgeräusch entsteht. Wenn die Zunge tatsächlich die weiche Palette berührt, hört die Atmung vollständig auf. Das ist OSA. Nun versuchen diese alten, vertrauten Geräte, die wir uns vorher angesehen haben, dies zu verhindern. Das Unterkiefervorschubgerät oder MAD zwingt Ihren Unterkiefer aus seiner natürlichen Position relativ zum Oberkiefer nach vorne. Die am Unterkiefer befestigte Zunge bewegt sich mit. Dies soll verhindern, dass sich die Zunge weit genug nach hinten bewegt, um die Atemwege zu blockieren. Und in leichten Fällen funktioniert es, aber wenn Sie Ihren Unterkiefer mit den Vorderzähnen nach vorne drücken, werden sich mit der Zeit Ihre Vorderzähne lockern und Ihr Kiefergelenk beschädigen. Nun gibt es eine andere Art von Anti-Schnarch-Gerät, das Zungenstabilisierungsgerät (Tongue Stabilization Device, TSD). Diese Geräte saugen am Ende Ihrer Zunge, um Ihre Zunge im Schlaf in einer nach vorne gerichteten Position zu halten. Das funktioniert, aber ... wenn Sie Ihre Zunge jemals im Spiegel genau untersucht haben, werden Sie feststellen, dass die Oberseite Ihrer Zunge mit Hunderten winziger Klumpen bedeckt ist. Sie werden Papillen genannt und machen es sehr schwierig, die TSD dazu zu bringen, sich um Ihre Zunge herum abzudichten, da die Luft an ihnen vorbeiströmt. Selbst wenn Sie Ihre Zunge sehr fest in den Dichtungsring schieben, um Ihre Zunge tatsächlich mit der Menge an Saugkraft zu verletzen, kommt Ihre Zunge nachts immer noch aus dem Ring und das Schnarchen beginnt. Wie funktioniert die stille Behandlung? Nun, diese Papillen, die die TSDs daran hindern, über Nacht zu wirken, unterstützen The Silent Treatment tatsächlich dabei, die Zunge in ihrer Wachposition zu halten. Die Unterseite des Geräts ist mit Hunderten winziger Sporen bedeckt. Diese Sporen sind so geformt, beabstandet und abgewinkelt, dass sie genau in die Papillen eingreifen. Dies hält Ihre Zunge in der abgeflachten, vorderen Position, in der sie sich befindet, wenn Sie wach sind, aber da es so viele von ihnen gibt, gibt es keinen Schaden oder Unbehagen. Es ist eher wie Klettverschluss. Ein Klettpaar allein würde nichts bewirken, aber Hunderte von ihnen arbeiten erstaunlich effektiv zusammen. Die Tendenz, dass sich Ihre Zunge beim Entspannen erhebt, setzt die Sporen sanft genug unter Druck, um die Verlobung die ganze Nacht über aufrechtzuerhalten. Und nach ein paar Nächten mit dem Gerät tritt das als Muskelgedächtnis bekannte Phänomen in Kraft. Ihre Zunge ist ein Muskel, der sich an die Position erinnert, in der er sich im Schlaf befunden hat, und Sie werden feststellen, dass Sie nur den verwenden müssen Gerät für ein paar Stunden pro Woche, nur um den Speicher aktiv zu halten.
Um es an Ihren Mund anzupassen, müssen Sie das Gerät kochen. Die Glühbirnen an den Seiten bestehen aus einem speziellen Material, das in kochendem Wasser so weich wird, dass Sie sie in die Form Ihrer Zähne beißen können. Wenn es abgekühlt ist und Sie es verwenden möchten, stecken Sie es einfach in Ihren Mund und bringen Ihre Zunge in eine bequeme, vordere Position, um mit den Sporen in Eingriff zu kommen.
STOPPEN SIE DAS SCHNARCHEN DES ZUNGENTRAINERS
WAS SCHNARCHEN UND SCHLAFSTÖRENDE APNOEN (oder APNOEN) VERURSACHT
Wir haben ein umfangreiches Forschungsprogramm durchlaufen, um Schnarchen und OSA und die Faktoren, die es verursachen, besser zu verstehen. Wir fanden heraus, dass unsere Zunge, wenn wir noch wach sind, instinktiv nach vorne gebeugt und abgeflacht ist. Aber sobald wir eingeschlafen sind, entspannt es sich und kehrt zu seiner natürlichen Buckelform zurück, wodurch es sich auf und ab bewegt. Wenn nichts dagegen spricht, blockiert es teilweise unsere Atemwege und erschwert das Atmen, was zu dem bekannten Schnarchgeräusch führt. In extremen Fällen, in denen die Atmung für längere Zeit unterbrochen ist, tritt eine sogenannte obstruktive Schlafapnoe auf, die so schwerwiegend sein kann, dass sie lebensbedrohlich ist.
WIE DIE STILLE BEHANDLUNG FUNKTIONIERT
Dieses Gerät zum Aufhören des Schnarchens unterscheidet sich von den anderen Produkten auf dem Markt. Es ist mit Hunderten von kleinen Sporen an der Unterseite konstruiert, die so geformt, bemessen und beabstandet sind, dass sie genau mit den Hunderten von kleinen runden Klumpen (Papillen genannt) kämmen, die die Oberseite unserer Zunge bedecken